Status

Ausbau
Vorbereitung
Vermarktung
Feinplanung
Ausbau
Aktiv
3

Der Glasfaserausbau Schöngeising schreitet planmäßig voran!

teranet bringt das Highspeed-Internet zu Ihnen nach Hause.

Im März 2023 sind die Tiefbauarbeiten für das geplante reine Glasfasernetz in Schöngeising gestartet. Der Glasfaserausbau läuft planmäßig, sodass der letzte Hausanschluss voraussichtlich Anfang 2024 hergestellt werden kann und damit die Baumaßnahmen abschließt.

Der Ausbau findet eigenwirtschaftlich statt. Weder werden Fördermittel genutzt, noch entstehen Kosten für die Stadt. Die Unternehmensgruppe GVG Glasfaser, zu der die Marke teranet gehört, kooperiert hierfür mit der Stadt Schöngeising. Ziel ist es, Privathaushalte und Unternehmen vor Ort flächendeckend mit zukunftssicherer, reiner Glasfaser bis ins Haus zu versorgen (FTTH = fibre to the home).

Interessierte, die sich bislang noch nicht für den Anschluss an das Glasfasernetz entschieden haben, können auch noch kurzfristig den Schritt Richtung digitale Zukunft gehen. In Verbindung mit einem teranet-Produktvertrag wird dann für Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer lediglich eine geringe Planungspauschale von 350 Euro für den Anschluss vom Bürgersteig bis ins Gebäude berechnet – sofern dieses nicht mehr als 15 Meter von der Grundstücksgrenze entfernt liegt.

Wichtig: Nach Abschluss der Bauarbeiten in Ihrer Straße werden die Kosten nach Aufwand berechnet und können deutlich höher liegen.

Verpassen Sie nicht den Anschluss und machen Sie sich bereit für die digitale Zukunft! Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin oder schließen Sie Ihren Vertrag direkt online ab.

Beratung in unserem teranet Servicebüro

Wo

Boschstr. 10
82178 Puchheim

 

Wann

mittwochs von 10:00 bis 14:00 Uhr
donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr

Hinweis: Mittwochs sind auch unsere Kollegen aus der Bauabteilung vor Ort und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.